ALLRIS net

ungeändert beschlossen
Reduzieren

Wortprotokoll:

 

Reduzieren

Beschluss:

Der Bauausschuss der Gemeinde Kalkhorst empfiehlt folgende Beschlussfassung:

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Kalkhorst beschließt:

 

  1. Die Gemeindevertretung der Gemeinde Kalkhorst fasst den Aufstellungsbeschluss über die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 10.1 für das Gebiet Parkplatz und Versorgung „Kolonnenweg“. 

Der Geltungsbereich berührt das Sondergebiet Versorgung und Infrastruktur. Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes wird wie folgt begrenzt:

-            im Norden: durch Grünflächen, landwirtschaftlich genutzte Flächen,

-            im Osten:  durch landwirtschaftlich genutzte Flächen,

-            im Süden: durch den Parkplatz,

-            im Westen:  durch den Parkplatz.

(Der Geltungsbereich umfasst das Gebiet SO / V+I). 

 

Die Planungsziele bestehen in der Schaffung der planungsrechtlichen Grundlagen für:

-       die Errichtung eines Gebäudes mit einer Gesamtbauhöhe von 8,00 m,

-       die gesonderte Regelung der Zulässigkeit von Rettungsschwimmerunterkünften, die ansonsten als Bestandteil der touristischen Infrastruktur gelten.

 

2.  Der Aufstellungsbeschluss ist ortsüblich bekannt zu machen (§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB).

 

 

Reduzieren

Abstimmungsergebnis:

Anzahl der Mitglieder:

7

davon anwesend: 

6

Zustimmung: 

6

Ablehnung:

0

Enthaltung:

0

Befangenheit:

0